<img width="1" height="1" style="border:0" src="HTTPS://bs.serving-sys.com/Serving/ActivityServer.bs?cn=as&amp;ActivityID=642653&amp;ns=1"> Continue

Online Marketing Blog

Brand Safety: Schutz vor Fraud im Programmatic Advertising/Marketing - Folge 2

Blog Serie: Fraud & Brand Safety in Programmatic Advertising & Media Buying

Folge 2 - Fortsetzung von Folge 1

Warum musst du stets die Kontrolle über deine Marke im Internet haben? (Brand Safety)

Programmatische Online Werbung ist eine kritische Komponente einer jeden erfolgreichen digitalen Kampagne geworden, die es Marken ermöglicht, die gewünschte Skalierung in der gewünschten Geschwindigkeit zu erreichen. Dies ist ökonomisch und pratkisch, weil planbar. Trotz enormen Vorteilen ausgeklügelter Audience Identification und Targetings, bleibt ein inhärentes Risiko, die eigene Werbung in Umfeldern anzuzeigen, die nicht den eigenen Marken-Werten und richtlinien entsprechen.

Im Programmatic Advertising & Media Buying (Marketing) mit mehreren Anbietern/Dienstleistern zusammen zu arbeiten, kann aus diesem Grund zum Albtraum werden und macht keinen Sinn. Stattdessen sollte man mit einem Programmatic-Partner zusammenarbeiten der dir dabei hilft, die Kontrolle deiner Marke zu behalten und deine Exposition gegenüber den Auswirkungen unangemessener Inhalte zu minimieren und letzlich die Effektivität deiner Werbung und Investitionen zu maximieren weiss.

Bild.jpg

Dies braucht selbstverständlich viel Erfahrung, erhebliches Know-How und technische Tools. Das bekommst du nur bei Programmatic Spezialisten. Ich rate dir dringend davon ab, Programmatic Advertising & Media Buying, mit einer Agentur zu organisieren, die wenig Erfahrung damit hat. Ich empfehle dir bei Programmatic auch äusserste Vorsicht bei Search Agenturen - also auf Google Adwords (Suchmaschinen Marketing/Werbung) spezialisierte Agenturen. Es gibt sehr viele ausgezeichnete Search-Agenturen aber im Gespräch mit diesen Kollegen stelle ich immer wieder fest, wie erscheckend wenig tatsächliche Ahnung sie über Programmatic Advertising & Media Buying haben. Offensichtlich haben sie aber keine Hemmungen davor, ihren Search-Kunden auch Programmatic Werbung zu verkaufen - die dann selbstverständlich nur im GDN Google Display Network läuft und auch nur mit den beschränkten technischen Möglichkeiten von DoubleClick (Google AdServer) gemanaged wird. Mit beschränktem Marken-Schutz. Abgesehen davon, dass GDN Google Display Network eines der grössten Risiken für Marken birgt und extrem gut kontrolliert werden muss und aber maximum die Hälfte des weltweit verfügbaren Inventars darstellt.

 

Brand Safety Download

 

Als Inhaber deiner Marke brauchst du aber einen Weg, um sicher zu stellen, dass deine Anforderungen und Richtlinien konsequent und systematisch umgesetzt werden. media BROS ist Spezialist für Programmatic, Brand Safety und garantiert seit 2011 97 % Fraud Free. Durch professionelles Mangement stellen wir die Sicherheit der Marken unserer Webeauftraggeber jeden Tag in den Vordergrund. Die wichtigsten Taktiken und Strategien, um Brand Safety zu maximieren und Fraud zu minimieren sind:

  • Arbeiten mit White-Lists
  • Arbeiten mit Black-Lists
  • Arbeiten mit Filtern
  • Manuelles Monitoring von Domain-Reportings

In der nächsten und 3. Folge, werde ich mich mehr den konkreten Beispiele/Best Practice/Case Studies zum Thema Brand Safety widmen.

Fortsetzung mit der Folge 3 in einer Woche...

Topics: Strategie Best Practice Fraud Brand Safety Markt-Infos Aus-/Weiterbildung Digital/Online Trends Programmatic Advertising
Continue Continue